wirkzeit Design & Technologie

Seit über einem Jahrzehnt ist wirkzeit ein fester Bestandteil im zweiten Bildungsweg (ZBW) in Nordrhein Westfalen, fester Partner des Landesverbandes der Volkshochschulen von NRW e.V., unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Schule und Weiterbildung in Düsseldorf. Wir betreiben und gestalten die Prüfungslandschaft für die Abschlüsse HSA 9, HSA 10 und MSA, in den Kernlehrfächern Deutsch, Mathematik und Englisch.
Von der Beantragung und Kontrolle der Prüfungsberechtigung, über die Freischaltung der beantragten Abschlussprüfungen, bis hin zur zufallsgesteuerten Prüfungsgenerierung über einen eigens dafür entwickelten Software-Algorithmus wird hier alles über einen zentralen SSL-Sicherheitsserver abgewickelt. Die dort hinterlegten Prüfungsaufgaben können durch ein ausgefeiltes Aufgabenmanagement binnen Sekunden einzigartige Prüfungen und deren erforderlichen Begleitmaterialien in den Kernlehrfächern generieren. Diese entsprechen dem aktuellen Erwartungshorizont in Nordrhein Westfalen zu 100 %.
Die speziell generierten Abschlussprüfungen werden vollautomatisch, gemäß der gesetzlichen Vorgabe, für mindestens 25 Jahre in Ihrer Nachvollziehbarkeit registriert und archiviert. Die Datenbank und die dazugehörige Applikation hat über Ihre Jahre weiterhin fertig ausgereifte Funktionen für Nachprüfungen oder spezielle Prüfungssituationen erhalten und technisch fest etabliert. Sie besitzt ein ausgereiftes Benutzerinterface und eine Benutzerkontensteuerung. Diese verwaltet derzeit rund 95 Institutionen mit ihren aktuell laufende Prüfungssituation und deren Teilnehmern.
Für Rückfragen exisitert ein in Deutschland einmaliges Support-Case Verfahren, welches aus der Praxis und den Anforderungen gewachsen ist. Supportanfragen haben im Durchschnitt eine Lösungszeit von etwa vier Stunden.